Direkt zum Hauptbereich

Gesunder Fußboden – kein Problem für Allergiker

Wenn Blütenpollen die Atemwege stören, so sucht man Linderung in den eigenen vier Wänden. Dabei kann ein Parkettboden, mit seinen wohngesunden Eigenschaften, unterstützend wirken. Die Eigenschaft der Bäume, die Luft zu reinigen bleibt dem Holz auch nach der Verarbeitung zu einem Parkettboden erhalten.

Durch die natürliche, glatte Oberfläche sind Holzböden leicht zu reinigen und Hausstaubmilben haben keine Chance. Das Holz sorgt für ein angenehmes Raumklima. Besonders gut wird die Luftfeuchtigkeit in der Raumluft durch geölte Böden gesteuert.

Die Reinigung und Pflege der Naturholzböden lässt sich mit wohnbiologisch empfohlenen Pflegeprodukten umweltbewusst und nachhaltig gestalten. Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat von der Idee, über die Planungsphase bis hin zur Ausführung und Werterhaltung zur Seite.


Wer sich also für einen neuen Fußboden entscheidet, oder dem alten Holzboden neue Frühjahrsfrische verpassen möchte, der sollte einen Besuch im Parkettstudio in Bernau einplanen. Sie finden uns in der Rudolf-Diesel-Straße 7a, in Bernau

Beliebte Posts aus diesem Blog

Parkett - Ein Fußboden für Generationen
Der vergangene Urlaub hat wohl jedem gut getan. Wieder zu Hause, bleibt die Sehnsucht nach der Natur. Wie wäre es mit ein bisschen Natur im Haus? Wie wäre es mit einem ganz individuellen Parkett? Mit einem Fußboden aus Holz investieren sie in die Zukunft, nachhaltig. Ein Fußboden, auf dem selbst die Urenkel noch rumtoben werden.

Ein Holzboden reift mit den Jahren, wird interessanter durch die Spuren des täglichen Gebrauchs und erhält so einen absolut einzigartigen Charakter,  der auch für spätere Generationen noch erlebbar sein wird. Von modischen Trends ist ein Parkettboden weitestgehend unabhängig und mit der Natur im Haus stehen sie immer mit beiden Beinen auf dem richtigen Boden.

Die Auswahl an verschiedenen Hölzern und Farbnuancen bietet für jeden den perfekten und individuellen Boden. Interessante Verlegemuster, neue Farbvarianten und Strukturen  unterstreichen persönliche Vorlieben. Hochwertige, ökologische Materialien unterstützen den natür…
Gute Gründe für einen Holzfußboden
Robuste Holzfußböden erzeugen ein behagliches und individuelles Ambiente. Sie sind strapazierfähig, langlebig und angenehm fußwarm. Doch es gibt so viel mehr Gründe warum Parkett seit Jahren wieder in den Mittelpunkt des Interesses rückt.
1. Zeitlos und stets modern Holzfußböden werden seit Jahrhunderten verlegt. Sie treffen immer den Geschmack der Zeit.  Stilwechsel in der Innenarchitektur übersteht Parkett spielend leicht, denn es ist ein zeitloser Klassiker, dem vorübergehende Trends nichts anhaben können.

2. Langlebig und strapazierfähig Holz hat eine lange Lebensdauer. Bei entsprechender Pflege kann ein Dielenboden über 100 Jahre alt werden. Der Einsatz entsprechender Pflegeprodukte macht den Holzboden widerstandsfähiger und dauerhaft ausdrucksstark.
3. Fußwarm und angenehm Wer schnell kalte Füße bekommt, weiß die Vorteile von Parkett zu schätzen. Aufgrund der natürlichen Wärmeeigenschaften von Holz, die bei der Verarbeitung nicht verloren gehen, i…
Wir machen uns auf Ihrem Fußboden breit
Wie wäre es, wenn Sie entspannt aus dem Urlaub nach Hause kommen und Ihr Fußboden ebenso erholt strahlt, wie sie selbst.
Wir übernehmen gern die "Urlaubsbetreuung" Ihres Parkettbodens. Ob es eine Reinigung, ein Schliff oder gar eine Neuverlegung Ihres Holzbodens sein soll, können Sie ganz bequem bei einem Kaffee in unserem Bernauer Parkettstudio besprechen. 
Wir beraten Sie gern und erstellen ein Angebot.
Kontaktinformationen